Die meisten Menschen sterben an den Folgen von Herz- und
Kreislaufleiden. Das Herz-Kreislaufsystem wird durch das Rauchen extrem
belastet. Herzinfarkt, Schlaganfall, Bluthochdruck und Arteriosklerose
(„Raucherbein“) sind mögliche Folgen. Sofortwirkungen des Rauchens sind
gereizte Augen, trockene Mund- und Nasenschleimhaut, schlecht
durchblutete, matt wirkende Haut und eine Verschlechterung des
Geschmackssinns.

Die zweithäufigste Todesursache ist die Krebserkrankung.
Epidemiologische Studien haben eindeutig belegt, dass der Tabakkonsum
nicht nur Krebs der Lunge, der Luftröhre, des Kehlkopfs, der Mundhöhle,
sondern auch des Ösophagus, des Pankreas, der Niere und der Harnblase
verursacht. Weiterhin treten bei Rauchern häufiger chronische Bronchitis
und Emphyseme als bei Nichtrauchern auf. Die weitaus größte Anzahl der
tabakbedingten Sterbefälle wird dem Herzinfarkt zugeschrieben.

Der Hauptanteil der kanzerogenen Aktivität befindet sich in der
Partikelphase (Teere) und nicht in der Gasphase des Rauches. Die
Kanzerogene in der Partikelphase sind aromatische Kohlenwasserstoffe,
Tabak-spezifische Nitrosamine und die aromatischen Amine.

Das amerikanische Krebsforschungsinstitut (National Cancer Institute)
veröffentlichte 1991 eine Erhebung, nach der über 90% der 92 000
lungenkrebsbedingten Todesfälle bei Männern und 78% der entsprechenden
51 000 Todesfälle bei Frauen durch Zigarettenrauchen verursacht sind.

Es gibt Möglichkeiten diese finanzielle und gesundheitliche Last los zu
werden. Machen Sie den ersten Schritt zu uns. Ihr Team in der
Herz-Apotheke im Kaufland wird Sie gerne beraten.

<http://kerdar1.no-ip.net/WordPress/wp-content/uploads/2017/01/400pxl.gif>Um
mit dem Rauchen aufzuhören braucht man einen starken Willen. Auf diesem
schwierigen Weg ist Nicorette ein guter Begleiter. Einige von unseren
Kunden sind sehr dankbar darüber, dass sie mit Hilfe von Nicorette
aufgehört haben oder zu mindest ihren Tabakkonsum stark reduziert haben.
Sie vermeiden damit die Aufnahme von krebserzeugenden Substanzen, die
beim Rauchen entstehen. Neben den gesundheitlichen Aspekten sparen sie
eine Menge Geld. Einige haben unseren Informationsstand besucht und
haben sich praktische Tipps geholt um den Rauch-Teufel zu besiegen.

 

Herz-Apotheke im Kaufland

Aktuell Geschlossen

Mo - Sa:8:00 - 20:00
So:Geschlossen

Herz-Apotheke im Kaufland

Telefon: 0911 / 21 78 050

Fax:0911 / 21 78 060

http://herz-apotheke.com

Dianastr. 23
90441 Nürnberg